Azacitidin zur Injektion Logo

Wie ist die Prognose bei CMML?

Die Prognose bei CMML hängt von verschiedenen Faktoren ab wie Alter bei Erstdiagnose, Anteil an unreifen Zellen (Blasten) im Knochenmark, Vorhandensein von bestimmten genetischen Mutationen, Anzahl weißer Blutzellen im Blut und von dem Ausmaß, wie stark die normale Blutbildung durch die Erkrankung bereits in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Der Verlauf der CMML ist sowohl in Bezug auf das Überleben als auch auf das Fortschreiten in eine Akute Myeloische Leukämie (AML) sehr unterschiedlich. Es wurden verschiedene Prognose-Scores entwickelt, um bei Erkrankung an einer CMML das individuelle Risiko, den Krankheitsverlauf und damit auch die Überlebenschancen ermitteln zu können. Alle Scores berücksichtigen die wesentlichen Werte aus dem Blut und Knochenmark und auch die verschiedenen genetischen Mutationen. Mit Hilfe der Scores können Patienten verschiedenen Risikogruppen – niedrig, intermediär und hoch – zugeordnet werden. Die Zuordnung hat dann Einfluss auf die weiteren Therapieentscheidungen.

Das mediane Überleben (das bedeutet die Zeit, nach der nur noch 50 % der Patienten am Leben sind) liegt bei der CMML, abhängig vom Prognose-Score, zwischen 5 und 72 Monaten. Neuere Prognosemodelle unterscheiden Subgruppen mit einem medianen Überleben zwischen 18 und 144 Monaten. Bei 15 bis 20 % der Patienten kommt es zu einem Progress in eine AML. Betrachtet man die unterschiedlichen WHO-Klassen der CMML, so haben Patienten mit einer CMML-0 die beste Prognose. Patienten mit einer CMML-1 haben eine bessere Prognose als Patienten mit einer CMML-2.

Lesen Sie hier mehr zum Thema „Akute Myeloische Leukämie (AML)“ 


Lesen Sie weiter im nächsten Thema: Behandlung >

Mehr Informationen?

Gratis Bestell- und Downloadservice

Gratis Bestell- und Download Service

Im Service-Bereich finden Sie viele interessante Info-Materialien zum Thema MDS und AML.

Weiter zum Service-Bereich

Broschüre: „Begriffe aus der Hämatologie“

Sie sprechen kein Fachchinesisch? In dieser Broschüre sind die wichtigsten medizinischen Fachbegriffe aus der Hämatologie verständlich erklärt.

Bestellen

Broschüre: „Und wo bleibt die Seele? Ein Mutmacher für Patienten“

Broschüre: Und wo bleibt die Seele? Ein Mutmacher für Patienten

Erfahren Sie, wie man bei chronischen Erkrankungen selbst aktiv werden kann, um Seele und Körper Gutes zu tun.

Bestellen

Seite drucken

Weitere Informationen

CMML - Weitere Informationen

MDS-Informationen

Grundlagen

Startseite

Das Kapitel „Grundlagen“ gibt Ihnen einen Überblick über die Funktionen von Knochenmark, Blut und Immunsystem. Dieses Wissen wird Ihnen helfen, die Erkrankungen MDS und AML besser zu verstehen. ...Beitrag lesen


MDS-Informationen

AML

Startseite

AML – was bedeutet das eigentlich? Wie sind die Prognosen für Betroffene und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es heutzutage? Hier finden Sie Antworten auf diese und andere Fragen. ...Beitrag lesen


MDS-Informationen

MDS

Startseite

Was sind myelodysplastische Syndrome? Wie sind die Prognosen für Betroffene und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es heutzutage? Hier finden Sie Antworten auf diese und andere Fragen. ...Beitrag lesen


MDS-Informationen

CMML

Startseite

CMML – was steckt hinter der Abkürzung?
Hier finden Sie Antworten auf diese und andere Fragen. ...Beitrag lesen


MDS-Informationen

Service

Startseite

Im Service-Bereich stehen diverse Informations-Materialien zum Bestellen oder Herunterladen für Sie bereit. Hier finden Sie auch das Glossar, in dem medizinische Fachbegriffe verständlich erklärt sind. ...Beitrag lesen